Cofinanced by:
Compete Logo Portugal 2020 Logo União Europeia Logo
Andere Routen Ihrer vorherigen Auswahl anzeigen.
Icon Share Icon Print Icon Download GPX Icon Multimedia Page

Wir laden Sie dazu ein, die Pfade der Azoren (Trilhos dos Açores) zu entdecken und sich auf ihnen auf ein Abenteuer zu begeben, ein offizielles Netz, das insgesamt 80 Fußwege besitzt, die sich über eine Strecke von mehr als 800 km erstrecken. Wenn Sie das milde Klima, das über das ganze Jahr festzustellen ist, ausnutzen möchten, schlagen wir eine Route pro Insel vor, so dass Sie die schönsten und ikonischen Gebiete jeder der 9 Inseln der Azoren zu jeder Jahreszeit besuchen können.

Der Kessel, Caldeirão do Corvo, und die Lagunen, Lagoas das Sete Cidades, stellen Beispiele für Kraterformen großen Ausmaßes mit Lagunen in ihrem Inneren dar. Das Naturschutzgebiet der Lagunen, Lagoas das Sete Cidades, wird als eins der 7 Naturwunder Portugals betrachtet, in der Kategorie von Aquatischem Gebiet, nicht Meeresgebiet.

Die Fajã Grande das Flores und die Fajãs de São Jorge (Buchten), die als Biosphärenreservate betrachtet werden, sind Zeugen der schönen Küstenlandschaften mit hohen Klippen, wo Wasserläufe hinunterfallen, so dass sie Wasserfälle von großem Ausmaß erzeugen. Die Insel Flores wird als regionale Hauptstadt der Wasserfälle bezeichnet.

Rocha do Chambre – Terceira und die Dez Vulcões – Faial erlauben es, verschiedene Formen von Kesseln mit Vulkanen zu erleben, die auf diesen beiden Inseln für die letzten Vulkanausbrüche auf Land verantwortlich waren (1761 auf der Terceira und 1957/8 auf der Faial). Der Vulkan der Capelinhos, wo die Route der Dez Vulcões, der Zehn Vulkane, endet, ist einzigartig auf der Inselgruppe und wird als bedeutende internationale Geosite betrachtet.

Für die Abenteurer, die die gesamte Insel erforschen möchten, empfehlen wir die Großen Routen auf Graciosa und Santa Maria mit jeweils 40 km und 78 km, die es erlauben, die schönsten Ecken dieser Inseln mit dem geringsten Niederschlag des Archipels zu entdecken.

Für eine anspruchsvollere Herausforderung, die aber durch die atemberaubende Aussicht auf die 5 Inseln der Zentralgruppe belohnt wird, empfehlen wir den Aufstieg zum höchsten Punkt Portugals - Montanha do Pico.

Mehr > Weniger anzeigen
Link Anfahrt
Typologies
Close Tipologies Map
 
Zoom Plus Map
Zoom Minus Map
Icon Print
Icon FullScreen
Icon Current Geolocation

Angebote

Mehr
Portuguese Trails
Vielen Dank!